Corona und kein Ende, Tipp Nummer 5

By piranja 6 Monaten ago

„Alle allein zuhaus“: Wie wir Corona halbwegs entspannt überstehen, Tipp Nr. 5

Bild: Alexas_Fotos auf Pixabay.

Tipp Nummer 5: Hamsterkäufe unterlassen!

Eigentlich hätte das Tipp 1 sein können. Schlimm genug, dass man das Thema überhaupt erwähnen muss. Wir haben in Deutschland eine prima Versorgungslage – dass es in den letzten Tagen gelegentlich zu Knappheit kam, war ein selbstgemachtes Problem.

Wenn 700 Prozent mehr Toilettenpapier verkauft wird als üblich und das an mehreren Tagen hintereinander, dann kommen die normalen Lieferketten in Verzug und das Personal im Supermarkt mit dem Regale-Einräumen nicht mehr hinterher.

Das heißt aber keineswegs, dass Klopapier/Nudeln/Mehl/Reis/Dosen-Ravioli/etc. Mangelwaren sind, sondern eher, dass menschliche Venunft Mangelware ist. Sorry, aber das muss man mal deutlich sagen. Echt jetzt.

(All denjenigen, die den Keller voller Mehltüten haben, sei noch gesagt: Schnell verbrauchen, sonst kann die Protein-Zufuhr demnächst aus Mehlwürmern gedeckt werden.)

Categories:
  Aktuell, News, Wissenswert