Mitglieder-Kampagne

By piranja 8 Monaten ago
  • Die Aufgabe
  • Das Ziel
  • Die Umsetzung

Das vollkommen neuartige Bonuspunktesystem für Mitglieder der Rüsselsheimer Volksbank sollte in der Region möglichst breit kommuniziert werden.

Der Mitgliederanteil unter den Kunden der Bank sollte erhöht werden (Mitglieder = Besitzer von Genossenschaftsanteilen). Gleichzeitig wollte man die Kundenbindung verbessern und im Idealfall auch die Vertragsbeziehungen mit Mitgliedern intensivieren.

Der Bonuspunkt wurde zum absoluten Kampagnenmittelpunkt: Bekannte Redewendungen griffen das Thema auf und kommunizierten den USP schnell und einprägsam. Aufmerksamkeitsstarke, illustrierte Kampganen-Motive fungierten als Eycatcher und unterstützten die Aussagen.

Kern der Kampagne waren mehrere illustrierte Motive, die für Plakate, Anzeigen und als Gebäudebanner eingesetzt wurden. In der internen Kommunikation gab es Roll-Ups und Präsentationsvorlagen mit den Motiven. Auch zur Kampagnmenidee passende Give-Aways (z.B. Jojo, kleiner Gummiball u.ä.) wurden empfohlen.

Ein echter Hingucker war das Pop-Up-Mailing, das für die Einführung des Bonussystems entwickelt wurde. Beim Öffnen des Umschlags poppte ein vorher durch Gummis zusammengehaltener „Bonuspunkt“ heraus.

Verschickt wurde es an alle Haushalte im Einzugsgebiet der Bank.

Auch die Außendekoration der verschiedenen Zweigstellen wurde ins Konzept mit einbezogen. Vor der Außenfassade der Hauptgeschäftstelle hing monatelang ein riesiges, mehrere Quadratmeter großes Banner mit dem „springenden Punkt“.

Als Mitgliederinformation gab es natürlich auch eine Reihe von Flyern.

Im Anschluss an die unmittelbare Einführungsphase wurde außerdem eine Mitgliederzeitschrift entwickelt, die seither 3 bis 4 mal im Jahr erscheint.

Das redaktionelle Konzept, der Name „In Punkto Geld“ und nahezu 100 % aller darin veröffentlichten Beiträge stammen aus dem Fisch- äh… Think-Tank von PirANJA.

Für eine Leseprobe einfach die Titelseite anklicken.